Warum ist ein Feldstufentest so kritisch anzusehen?

4 Mar 2019

Laufen: Labor- vs. Feldtests 

 

 

Immer wieder werden wir gefragt, ob wir Feldtests im Laufen anbieten. Vorweg: In der Vergangenheit haben wir dies gemacht, um entsprechende Anfragen bedienen und Orientierungen für das Training geben zu können. 

 

In der Zwischenzeit haben wir uns aber dagegen entschieden, weil zielführende Optimierungspotentiale nur durch eine Labordiagnostik gegeben werden können. Im Labor messen und kalkulieren wir deshalb leistungsbestimmende Faktoren wie die maximale Sauerstoffaufnahme, das maximale Laktat-Gleichgewicht und die Laufökonomie. Auch sind Parameter wie die maximal erreichte Laufgeschwindigkeit und die Laktatkinetik für die Trainingsvorgaben von Wichtigkeit. 

 

Im Feldstufentest hingegen können nur Laktatkonzentrationen und Herzfrequenzen für entsprechende Geschwindigkeiten gemessen und entsprechend ausgewertet werden. Hierzu gibt es aber zahlreiche kritische Gedanken die entsprechend zusammengefasst werden können: 

„(...) Laktatschwellen als spezielle Punkte der Laktatleistungskurve keine höhere Bedeutung für Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung haben als andere Punkte der Kurve.“ (Heck & Beneke, 2008) 

 

Wer also wirklich seine Leistungsfähigkeit durch gezieltes Training verbessern möchte, kommt an einer komplexen und zielgerichteten Leistungsdiagnostik nicht vorbei! 

 

Please reload

BE OUR FRIEND
Zum Newsletter eintragen
Hier klicken
CONTACT US
  • Grey YouTube Icon

Bahnstraße 181 I 50858 Köln

© 2017 by ProAthletes.