Dein Rad. Deine Position.


Ein Radsportler oder Triathlet vollzieht pro Stunde ca. 3500-6000 Kurbelumdrehungen während des Trainings oder Wettkampfes. Die Position auf dem Rad sollte demnach “sitzen”, um eine optimale Kraftübertragung zu gewährleisten und Überlastungsschäden zu vermeiden. Zudem spielt, besonders auf dem Zeitfahrrad, auch die Aerodynamik eine große Rolle. Diese Faktoren überprüfen und optimieren wir anhand der drei Kontaktpunkten Pedal, Sattel und Lenker. Ausgehend von den aktuellen orthopädischen Möglichkeiten des Athleten wird die Analyse begonnen und Entwicklungspotential ausgearbeitet. Das Rad wird somit an den Körper angepasst und nicht umgekehrt!

Basic

Die Leistungen im Überblick:

  • Aufnahme des Ist-Zustandes
  • Optimierung der Pedal-, Sattel- und Lenkereinstellung
  • Aufnahme des Soll-Zustandes
  • ausführliche Besprechung der Ergebnisse & Ergebnisbericht in Druckform

Rennrad: 129 €

Zeitfahrrad: 159€

 

optional mit Einlagenvermessung

Premium

Die Leistungen im Überblick:

  • Screening der körperlichen Möglichkeiten (Flexibilität und Stabilität)
  • Ermittlung eines spezifischen Übungskataloges zur Verbesserung der körperlichen Voraussetzungen
  • Aufnahme des Ist-Zustandes des Rades
  • Optimierung der Pedal-, Sattel- und Lenkereinstellung
  • Aufnahme des Soll-Zustandes des Rades
  • ausführliche Besprechung der Ergebnisse, Ausgabe von Übungsvideos auf USB-Stick & Ergebnisbericht in Druckform 
  • Kontrolltermin nach 4-6 Wochen

Rennrad: 169 €

Zeitfahrrad: 199 €

 

optional mit Einlagenvermessung